Referenzen

Innenanstrich Neubau

In einem Neubau in Buus (BL) konnte ich den ganzen Innenanstrich machen. Dazu habe ich atmungsaktive und ökologische Farben der Firma Caparol verwendet. Da es sich dabei um ein Holzhaus handelt ist es besonders wichtig, dass die Wandfarben atmungsaktiv sind. So können die Holzwände trotz Anstrich Feuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben.

Übrigens wurde das Haus von der Firma Haudenschild erbaut.

Die meisten Wohnräume wurden in einem normalen Weisston gestrichen. In einem Schlafzimmer hingegen wurde die Wand farbig. Doch das Prinzip der Farbe ist die selbe.

Die holzbelassenen Decken habe ich - bevor sie eingebaut wurden - mit einem sogenannten UV-Schutz angestrichen, damit sie sich im Sonnenlicht nicht verfärben.

Die Bauherrschaft wollte das Treppengeländer anthrazitfarbig haben. Dies habe ich noch bevor es eingebaut wurde grundiert und mit den ersten beiden Anstrichen versehen. Gegen Ender der Bauphase wurde es nochmals gestrichen.

Als Wandbestandteil wurde eine Schrankwand eingebaut. Diese wurde von mir gestrichen, bevor sie eingebaut wurde. Die Schuhablage wurde anthrazitfarbig gestrichen.

Die Schrankwand wurde übrigens von der Schreinerei Wohnladen in Muttenz gefertigt.

Im Keller wurden die Wände weiss und der Boden mit extra Bodenfarbe gestrichen. Dies weil der Keller nicht ausgebaut wurde und somit etwas ansprechender daherkommt.